Arbeitsdienst 22.02.20

Arbeitsdienst 22.02.20

Unser erster Arbeitsdienst 2020 fand am 22.02.20 um 13 Uhr am Seller See statt.

Leider mussten wir kurzfristig die Arbeitsstätte ändern, aber dank unseres Newsletters, unserer WhatsApp-Gruppe und der Zeitungsannonce waren wir 20 Personen.

Ziel war es diesmal unter Anderem, am Seller See einen Angelplatz wieder so herzurichten, dass dort zukünftig auch wieder vom Ufer aus geangelt werden kann. Hierzu mussten einige stark überhängende Äste teils vom Boot aus, teils von Land aus, abgeschnitten und per Winden ans Ufer gezogen werden. Zudem nahmen wir den Rat von Jürgen Radink an, doch wieder die Uferböschung am Schongebiet vom Bewuchs zu befreien, damit die Sonne im Frühjahr wieder ungehindert dort das Wasser erwärmen kann.  Hier war wirklich „Not am Mann“, der Bewuchs war schon sehr ausgeprägt und teils ordentlich hoch.

Auch der Graben am Weg bedurfte einiger Pflege, hier war ebenfalls viele Jahre keine Zeit für Pflege. Jetzt können unsere PKWs wieder ohne größere Kratzer zum Be- und Entladen bis kurz vor den Steg gefahren werden.

Selbstverständlich „durften“ unsere tatkräftigen Teilnehmer im Anschluss erst nach Hause, als alle Personen ausreichend gestärkt vom Grill den Heimweg antreten konnten.

Vielen Dank für eure Mithilfe und Unterstützung.

Über den Autor

ASV Burgsteinfurt editor