Die Steinfurter Aa

ca. 9 ha

sämtliche Fischarten wie:

  • Rotaugen
  • Rotfedern
  • Brassen
  • Barsch
  • Hecht
  • Zander
  • Aal
  • Bachforelle

Die knapp 45 km lange Steinfurter Aa ist ein Nebenfluss der Vechte.

Sie entspringt in Nordrhein-Westfalen nur etwa 21 km westlich von Münster bei Billerbeck. Dort liegt ihre Quelle bei dessen Ortsteil Beerlage in den nördlichen Ausläufern der Baumberge in etwa 130 m Höhe. Von dort aus fließt sie zuerst nur ein paar Kilometer nach Osten, um dann einiges weiter nördlich leicht westlich an Steinfurt vorbeizufließen. Danach durchfließt ihr Wasser Burgsteinfurt und erreicht wenig später Wettringen. Nur etwa 5 km weiter nördlich mündet sie in die Vechte.